Clemens G. Arvay: Der große BIO-Schmäh

Clemens G. Arvay: Der große BIO-Schmäh
19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BUCH104
  • Medien > Bücher
Der große Bio-Schmäh und Friss oder Stirb von Clemens Arvay sind zwei mutige, sachkundige, gut... mehr
Produktinformationen "Clemens G. Arvay: Der große BIO-Schmäh"

Der große Bio-Schmäh und Friss oder Stirb von Clemens Arvay sind zwei mutige, sachkundige, gut recherchierte Bücher über den Missbrauch des Namens Bio und über mögliche gesunde Alternativen."
-Wolf-Dieter Storl

Biologische Lebensmittel liegen im Trend, die Umsätze steigen jährlich. Den größten Teil des Kuchens sichern sich in Österreich mittlerweile die Handelsmarken der großen Supermarktkonzerne wie REWE (Billa & Co.), SPAR und HOFER. Was steckt aber wirklich hinter deren Bio-Handelsmarken? Ausgehend von den vollmundigen Versprechen der Werbung macht sich der Agrarbiologe Clemens G. Arvay in Wallraff-Manier auf die Suche nach der Realität. Anstatt auf idyllische Bio-Bauernhöfe und glückliche Schweinchen stößt er auf Tierfabriken, endlose Monokulturen und industrialisierte Landwirtschaft. Begleiten Sie den Autor auf seiner Reise durch den biologischen Massenmarkt und erleben Sie hautnah, was Sie nie hätten erfahren sollen, wenn es nach den Lebensmittelkonzernen ginge. Clemens G. Arvay zeigt aber auch echte Bio-Alternativen auf.

"An diesem Buch werden viele schwer zu schlucken haben, die sich ihr gutes Gewissen bequem im Supermarkt kaufen wollten. Für alle, die sich nicht täuschen lassen wollen, ist es eine unverzichtbare Informationsquelle." Klaus Werner-Lobo, Autor von "Schwarzbuch Markenfirmen"

Trailer zum Buch

Stimmen zum Buch

“An diesem Buch werden viele schwer zu schlucken haben, die sich ihr gutes Gewissen bequem im Supermarkt kaufen wollten. Für alle, die sich nicht täuschen lassen wollen, ist es eine unverzichtbare Informationsquelle.”
-Klaus Werner-Lobo, Autor von “Schwarzbuch Markenfirmen”

“Ein wichtiges Buch! Anschaulich und präzise werden die Bio-Schmähs von Billa, Hofer, Spar und Co. entlarvt. Man staunt und schaudert.”
-Dr. Hans Weiss, Autor von “Schwarzbuch Markenfirmen” und „Schwarzbuch Landwirtschaft“

“Ein bemerkenswerter, wichtiger Text, spannend geschrieben, die Schlussfolgerungen aus einem umfassenden Verständnis. Bei keiner Passage hat sich in mir Widerspruch geregt.”
-Univ.-Doz. Dr. Peter Weish, Universität Wien und Universität für Bodenkultur Wien

“Die eigentlichen Ansprüche der Bio-Landwirtschaft sind durch Konzerninteressen gefährdet. Clemens G. Arvay zeigt die Realität hinter der Werbefassade. Ein längst überfälliges Buch im Sinne des Konsumentenschutzes.”
-Univ.-Prof. Dr. Karoline M. Jezik, Leiterin der Abteilung Gartenbau, Universität für Bodenkultur Wien

Bioschmäh-Debatte



Details

Verlag Carl Ueberreuter, Wien
gebunden, 208 Seiten
6. Auflage, März 2013

ISBN: 978-3-8000-7528-7

Weiterführende Links zu "Clemens G. Arvay: Der große BIO-Schmäh"
Der Bär Der Bär
26,90 € *
Ur-Medizin Ur-Medizin
24,95 € *
Das Herz Das Herz
19,90 € *
Bom Shiva Bom Shiva
9,90 € *
DIE QUINTESSENZ DIE QUINTESSENZ
17,90 € *
Schamanentum Schamanentum
19,95 € *
Naturrituale Naturrituale
24,90 € *
Pflanzendevas Pflanzendevas
19,90 € *
Hexenmedizin Hexenmedizin
32,90 € *
Zuletzt angesehen